Nutzbarmachung von Restströmen

Im Jahr 2006 hat Laarakker in eine einzigartige thermophile Gärungsanlage investiert, mit der Gewächse mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt sehr wirtschaftlich in Biogas und reines Wasser umgewandelt werden können.

 

Dies ermöglicht es uns, sogar die Restströme aus unserem Produktionsverfahren zu verwerten und die Kosten der Abfallverarbeitung auf ein Mindestmaß zu beschränken. Auch für Sie können wir nach Wunsch Restströme verarbeiten.

 

Bitte hier klicken, um Kontakt zu uns aufzunehmen.